Ölmühle Minden GmbH

Die Ölmühle Minden ist im Jahr 2005 mit dem Ziel gegründet worden, eine regionale Wertschöpfungskette aufzubauen: Vom Anbau der Ölfrucht über die Verarbeitung zu hochwertigen Ölen und Futtermitteln bis zum Einsatz der erzeugten Produkte. Wir legen hohen Wert auf eine nachweislich nachhaltig angebaute Ölsaat. Dabei stehen wir auch direkt mit den Erzeugern im engen Kontakt, um in einem vertraglich vereinbarten Umfang eine umweltschonende und gesunde Ölsaat in unserem Produktionsprozess einsetzen zu können.

Die Verarbeitungskapazität beträgt 60.000 to Ölsaat pro Jahr. Wir setzen überwiegend Raps aus regionalem Anbau ein. Das hochwertige kaltgepresste Pflanzenöl wird für technische Zwecke und in der Tierernährung eingesetzt. Der bei der Ölherstellung entstehende Rapskuchen findet als hochwertiges Tierfutter seinen Einsatz.